Scratch ist eine vom MIT (Massachusetts Institute of Technology) entwickelte Programmiersprache zum Einstieg in die Programmierung. Die Programmiersprache wurde ursprünglich entwickelt um Kinder und Jugendliche das Programmieren beizubringen, allerdings wird sie auch von Erwachsenen genutzt die noch keine Erfahrung im Programmieren haben. Für den Einstieg lohnt es sich auf jeden Fall sich mal mit Scratch zu beschäftigen.

Der Scratch-Kurs

Dieser Kurs richtet sich an alle die einen sanften einstieg in die Programmierung haben wollen. Mit der Programmiersprache Scratch lernst du wie man ein kleines Spiel erstellt. Der Kurs ist vor allem für Kinder und Jugendliche sehr gut geeignet, aber auch Erwachsene können was lernen.

Lernziel des Kurses

Dieser Scratch-Kurs soll den ersten Kontakt mit der Programmierung so einfach wie möglich halten. Es geht darum mit der allgemeinen Funktionsweise einer Programmiersprache vertraut zu werden.

Aufbau dieses Kurses

Der Kurs ist sehr klein gehalten, er besteht aus nur 5 Videos mit einer Gesamtlänge von 1 Stunde und 55 Minuten. Als Übung kannst du das Spiel, das in diesem Kurs programmiert wird, nachprogrammieren oder dir ein eigenes Spiel überlegen und dieses programmieren. Die Tutorin des Kurses ist leider nicht mehr auf aktive, aber es gibt ein Scratch-Forum in dem ihr Fragen stellen könnt. Klicke hier um zum Forum zu gelangen. Ansonsten wünsche ich noch viel Spaß beim Scratch programmieren.

Teil 1: Installieren von Scratch

Der Ton ist in diesem Video leider etwas leise.

Zu Scratch: https://scratch.mit.edu/

Scratch downloaden: https://scratch.mit.edu/download

Teil 2: Einführung in Scratch

Teil 3: Ein Spiel programmieren (dreiteilig)

Menü schließen